Nachhaltige Pflanzenproduktion

Besonders stolz sind wir auf unsere Eigenproduktion. Dadurch können wir selbstgezogene Blumen und Pflanzen aus Stäfa anbieten.

Jetzt ist wieder Tulpenzeit!

Ab sofort gibt es bei uns wieder täglich frisch geschnittene Stäfner Tulpen aus unserer eigenen Pflanzenproduktion. Wir kultivieren bis an Ostern ca. 150'000 Stück in über 60 attraktiven Sorten. Auch Papageientulpen, stark Gefüllte Sorten und spezielle Farben finden Sie in unserem Sortiment. Erhältlich sind diese in der Gärtnerei und im Blumenladen; bundweise, oder kunstvoll als Strauss gebunden.

floristik_tulpen
Pflanzenproduktion_tulpen

Made in Stäfa

In unseren Produktions-Gewächshäusern, die sich auf einer Fläche von über 5000m² erstrecken, kultivieren wir für Sie jedes Jahr unzählige Sorten Balkonpflanzen, Schnittblumen, Stauden und Kräuter. Wir leisten dadurch unseren Beitrag für die Bereitstellung von Schweizer Qualitätspflanzen aus heimischer Produktion und sichern erst noch wichtige Arbeitsplätze in der Region. Wir setzen uns aus Überzeugung für den nachhaltigen Klimaschutz ein. Mit der freiwilligen Beitrittserklärung zum Programm der Energie-Agentur der Wirtschaft bekennen wir uns zur aktiven Reduktion der CO²-Emissionen. Seit über 10 Jahren heizen wir unsere Gewächshäuser mit Holzschnitzeln aus der Region. Unseren Strom beziehen wir aus 100% erneuerbarer Energie aus Schweizer Wasserkraft.

Aus unserer Eigenproduktion

  • Schnitt-Tulpen in über 60 Sorten
  • Gerberas in vielen Farben
  • Schnittrosen die besonders lange halten
  • Alstromerien, auch als Inkalilien bekannt
  • Saisonale Schnittblumen wie Sonnenblumen oder Dahlien
  • Zweijährige Balkonpflanzen wie Primeli, Hornveilchen oder Bellis
  • Einjährige Balkonpflanzen in über 200 Sorten
  • Über 30 verschiedene Geraniensorten
  • Viele Kräuter und Gewürzpflanzen in bester Gärtnerqualität
  • Herbstpflanzen und Ziergräser
Pflanzenproduktion